DIY Kuchen - Christmas 2012

christmas 2012

Lust auf etwas leckeres zum essen?

Du weist aber nicht was?

Du hast nicht viel zu Hause?

Dann lass dich doch von

Herrn Tutorial

inspieriren.

So habe ich das gerade eben auch gemacht.

Und es ist fantastisch!

Ganz leicht und schnell

und dazu noch weihnachtlich.

Ich hatte meinen Teig etwas anders zubereitet

und bei mir sah er ganz anders aus!

Ich hatte zweifel dass es lecker wird,

doch am Ende war es großartig!

 

Ich bin süchtig danach,

ich könnte mir gleich noch einen machen.

 

Ich habe statt weißer Schokolade

Schokoraspeln benutzt.

Wird nicht ganz so knuffig, dafür aber auch nicht so süß.

Ich kann es nur empfehlen,

es schmeckt einfach so gut.

 

Und wer auf seine Ernährung achtet,

so wie ich,

ich wollte es aber unbedingt mal ausprobieren,

muss sich keine Gedanken machen.

 

Nicht mal 2 Esslöffel Zucker und nur ein bisschen Schokolade.

Da kann man schonmal 1 oder 2 Kuchen am Tag davon essen.

In diesem Sinne,

einen schönen 5. Dezemeber

und viel Spaß beim Kuchen backen in nichtmal 5 Minuten.

Schon am Weihnachtsgewinnspiel teilgenommen?

Oder an der Weihnachtsumfrage?

 

Zum Weihnachtsgewinnspiel

 

Zur Weihnachtsumfrage

a Kevin Kienle website