Apple iPhone5 - Na toll, nano

Das lang ersehnte 

Apple iPhone5

gibt es nun seit ein paar Wochen endlich zu kaufen.

Ich habe es mir natürlich sofort geordert

und auch bekommen.

Das mit dem Testen hat dann aber nicht so gut funktioniert.

Wieso?

Lest es selbst.

Apple iPhone5 - Verpackung

Das Apple iPhone5 kommt in einer für Smartphones üblichen Verpackung.

Nichts besonderes, dennoch edel wirkend.

Öffnet man den Karton,

so sieht man als erstes das neue

Apple iPhone5.

Darunter sieht man eine kleine Schachtel mit der Aufschrift:

Designed by Apple in California

Darin befinden sich Handbücher, die beschränkte Garantie, Aufkleber

und eine Nadel zum öffnen des Sim-Schlitzes.

Und danach findet man dann die

EarPods,

den Adapter

und

das Verbindungskabel.

Apple iPhone5 - Lieferumfang

Das neue iPhone5 besitzt endlich ein größeres Display.

Dieses hat die Maße

123,8mm x 58,6 mm x 7,6 mm

mit einem Gewicht von 112gr.

 

Das Display sieht sehr in die Länge gezogen aus und nicht mehr wie die normalen Displays.

Es sieht eigentlich sogar kleiner aus als die Vorgängermodelle.

Vom Gewicht ist es sehr leicht und liegt super in der Hand.

Allerdings sind die Kanten sehr eckig und sind somit nicht optimal für ein gutes Gefühl.

Der Klinkenanschluss ist von der Oberseite zur Unterseite neben den Anschluss für den neuen Adapter gewandert.

Die Lautsprecher sind ebenfalls an der Unterseite angebracht.

Das Benutzerhandbuch kommt in 2 Sprachen:

Deutsch und Niederländisch.

Wieso nicht in Englisch statt Niederländisch ist mir selber nicht klar.

Darin befinden sich ein paar Einsteiger Informationen zu den einzelnen Apps.

 

Die Garantiekarte ist natürlich auch dabei, diese gilt für nur 1 Jahr und iPhone Infos die nochmal einiges erklären sollen.

 

Und wer noch unbedingt anderen Leuten zeigen möchte dass er ein iPhone besitzt kann dies mit 2 mitgelieferten weißen Apple Aufklebern tun.

 

Zum öffnen des Sim-Schlitzes wird noch eine Nadel mitgeliefert.

Apple iPhone5 - Guides

Das neue Lightning Kabel ist eines der größten Aufreger den Apple mit dem neuem 

iPhone5 

wohl machen konnte.

Dieser ersetzt nämlich den alten bisherigen Apple Adapter.

Somit ist das alte Zubehör nicht mehr verwendbar.

Vorteil dieses neuen Kabels:

Man kann ihn von beiden Seiten einstecken.

Mehr aber nicht.

Apple iPhone5 - Adapter

Auch die Kopfhörer haben ein neues Design bekommen.

Die EarPods

sehen nun sehr futuristisch aus 

und sollen noch besseren Klang bieten.

Allerdings sitzen sie bei mir nicht richtig, weshalb sie immer aus meinem Ohr rutschen.

Vom Klang kann ich nicht sagen wie sie sind,

da sie nur mit Apple Geräten funktionieren.

Apple iPhone5 - Headphones

Aber wo liegt das Problem?

Ich hab doch ein Apple Produkt zum testen da, oder?

 

Das ist Richtig,

nun kommt aber Apples Blockade.

Zum benutzen des 

iPhone5 

muss man nämlich eine Sim Karte einlegen, sonst kommt man nicht weiter.

Und da das 

Apple iPhone5

das erste Smartphone mit der nano Sim Karte ist

und diese noch nicht wirklich ohne Vertrag günstig zu haben sind, 

konnte ich auch nicht das Technische für euch testen.

Es tut mir wirklich sehr leid, 

aber hier hat mir Apple ein Bein gestellt.

 

Wenn ihr das Smartphone selber haben und testen wollt,

könnt ihr es für 849,00€ in der 16 GB Variante auf getgoods.de in schwarz kaufen.

Natürlich gibt es auch andere Speichergrößen, 16gb ist aber ausreichend, wenn ihr nicht ein Vermögen ausgeben wollt,

bei 16gb habt ihr nur ein halbes Vermögen auszugeben ohne Vertrag.

 

Kauflink: getgoods.de

Webseite: getgoods.de

 

a Kevin Kienle website