Die Zukunft die wir wollten! - Teil 1

Wir wollten eine Zukunft,

wie aus den Filmen.

Mit Stiften als Waffe,

einem Multimedia Gerät

und hauchdünnen Tablets.

Wir haben dies alles schon,

nur keiner merkt es,

jeder will nur mehr!

Kennt ihr schon das neue

Asus Padfone?

Nein?

 

Ich schon, am Wochenende ist es bei mir zum testen eingetroffen.

Ich habe im Vorraus schon ein bisschen darüber gelesen was es alles können soll.

Aber als ich es dann selbst erleben konnte,

lief mir doch ein Schauer über den Rücken.

 

Von den technischen Daten ist es ein gutes Oberklassen Smartphone und Tablet.

Richtig gehört, es ist beides.

Möchte man nur ein Gerät mitnehmen, so öffnet man einfach die Rückseite seines Tablets und koppelt sein Handy an.

Klappe zu und man hat ein Tablet mit den ganzen zusätzlichen Daten vom Smartphone.

Und das beste?

Man kann damit auch die Telefonier und SMS/MMS Funktion seines angeschlossenen Smartphones nutzen.

Aber wie soll man bitte mit seinem großem Tablet komfortabel telefonieren?

Das ist ja mit dem Samsung Galaxy Note 2, bald mehr dazu, schon fast unmöglich.

 

Hier hat sich Asus noch was extra feines und sehr futuristsches ausgedacht und beigelegt.

Möchte man jemanden anrufen oder einen Anruf entgegen nehmen, nimmt man einfach den mitgelieferten Touch-Stift, drückt einen Knopf und schon hat man einen Stift zum telefonieren.

Richtig gehört, ein Stift zum telefonieren!

Sowas gab es bisher nur in den Filmen aus dem Jahr 2030.

Jetzt denkt ihr sicherlich dass dies doch ein Vermögen kosten muss, oder nicht?

Aber wer an Preise in 4 stelliger Höhe denkt, der sollte mal gaz schnell seine Ohren spitzen.

 

Dieses Zukunfts-Paket gibt es schon für unter

700,00€ brutto!

 

Somit kann es sicher schon jeder Otto-Normalverbraucher leisten.

Eine Zukunft die jetzt schon Realität ist!

 

Den 2. Teil gibt es bald.

 

Als Abonent meines Newsletters erhälst du den 2. Teil schon vor den normalen Blog Lesern!

 

Newsletter abonnieren!

a Kevin Kienle website